Publikumsfavorit

Stimmen Sie mit Klick auf das Icon für Ihren Favoriten!

Custom Full

Bergstation Chäserrugg

Auf dem Chäserrugg, Unterwasser / CH

Nominierung: 2020
Bauherrschaft: Toggenburg Bergbahnen AG
Architektur: Herzog & de Meuron Basel Ltd.
Baukosten: € 13 Mio.
Energiekennzahl: 68.4 kWh / m²a
Fertigungsjahr: 2015
Bauart: Sanierung
Zweck des Gebäudes: Tourismus, Bauen am Berg
Artikel im Hochparterre
Tabellen Elemente die nicht gebraucht werden in Table (oben^^) in der Text Ansicht von und mit <tr> bis und mit </tr> löschen oder auskommentieren <!-- *<tr>...</tr>* -->
Tabelle wird durch Projekt Info Felder generiert --->

Was ist das Besondere an diesem Projekt?

Neu-Interpretation der traditionellen Architektur in der landwirtschaftlich geprägten Region Toggenburg. Der Chäserrugg ist der östlichste der Churfirsten im Toggenburg, eine gute Stunde von Zürich und St. Gallen entfernt. Das Bauwerk auf 2’262 m ü.M. nimmt die Sprache der lokalen Architektur in Material und Form auf und zollt der eindrücklichen Landschaft Respekt. Der eigentliche Gipfel wird befreit. Das unbehandelte Holz kommt aus der Region. Die Transportlogistik erfolgt über die bestehende Luftseilbahn: 1’200 Fahrten für 3’600 Tonnen Material und es werden bewusst lokale Unternehmer bevorzugt. Die Gastronomie setzt lokale Produkte kreativ ein, die Sportaktivitäten betten sich in die Umgebung ein. Dank der Zusammenarbeit mit Herzog & de Meuron wird auf dem Chäserrugg ein nachhaltiger natur- und kulturnaher Tourismus wieder aktiviert, wo sportliche Erholung, Ruhe und Genuss im Vordergrund stehen.