Gemeinschaftszentrum Caltron

3. Platz – Constructive Alps 2017

Die Jury sagt:

« Das Haus nimmt sich zwischen den Apfelbäumen des Zusammenlebens an: ein Ort für Tanz und Feste, Musik und Kultur, Kurse und Konferenzen. Das stiftet Gemeinschaft. Der Betonsockel sitzt schwer im Hang, darüber ragt filigran der Holzbau auf, das Dach reagiert mit sanftem Knick auf die Nachbarn. Das freut die Baukultur. Der Architekt ist jung, die Planung geschah im Dialog mit allen, die Unternehmer kommen aus der Region. Das schafft Zuversicht. »

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

Gemeinschaftszentrum, 2015
Caltron, Cles/I

  • Bauherrschaft: Comune di Cles
  • Architektur: Mirko Franzoso, Cles/I
  • Baukosten: € 0.75 Mio.
  • Energiekennzahl: 14.8 kWh / m2a

Artikel im Hochparterre