Mezzana arnie img loonity

Ihre Bewertung

Hier können Sie die hier veröffentlichten Projekte bewerten.

Bisher keine Bewertungen! Seien Sie der/die Erste, der/die dieses Projekt bewertet.

Ihnen gefällt dieses Projekt? Teilen Sie es...

Teile es...

Kantonale Landwirtschaftsschule Mezzana

Via S. Gottardo 1, Coldrerio / CH

Nominierung: 2015
Bauherrschaft: Repubblica e Cantone Ticino
Architektur: Conte Pianetti Zanetta Architetti, Lugano
Baukosten: € 8.4 Mio.
Energiekennzahl: 35 kWh / m²a
Fertigungsjahr: 2012
Bauart: Neubau
Zweck des Gebäudes: Öffentlicher Zweck, Landwirtschaft, Schulen & Kindergärten
Tabellen Elemente die nicht gebraucht werden in Table (oben^^) in der Text Ansicht von und mit <tr> bis und mit </tr> löschen oder auskommentieren <!-- *<tr>...</tr>* -->
Tabelle wird durch Projekt Info Felder generiert --->

In der Landwirtschaftsschule des Kantons Tessin in Coldrerio absolvieren Bäuerinnen und Bauern ihre Berufsausbildung. Die drei Neubauten bilden ein stimmiges Ensemble neben der bestehenden Schulanlage. Die Fassaden sind mit Stampflehm konstruiert, ein wiederverwendbares Material, in dem nur wenig graue Energie steckt. Eine einfache Industrieästhetik prägt die Schulzimmer und die Werkstätten. Die Wände sind gemauert, aber nicht verputzt, an der Decke hängen Faserplatten, der Boden ist betoniert. Grosse Fenster geben den Blick frei in den Hof. Ab 2016 werden die im Minergie­Standard konstruierten Gebäude an ein Fernwärmenetz angeschlossen, das mit Holzschnitzeln befeuert wird.