Menu

Gasthaus am Brunnen

2. Platz – Constructive Alps 2015

Gasthaus am Brunnen

Der Umbau des Engihuus am Dorfplatz von Valendas/CH zum Gasthaus am Brunnen belebt den Dorfkern und stärkt die dörfliche Gemeinschaft. Von der Stiftung valendas Impuls initiiert, ist das Haus ein Begegnungsort für Einheimische und Gäste geworden. Es zeigt, wie nachhaltiger Tourismus in einem Bergdorf funktionieren kann. Das renovierte Gebäude, dessen ältester Teil aus dem Jahr 1519 stammt, beherbergt das Restaurant für die Valendaser sowie im ersten Stock sieben Gästezimmer. Im Neubau befinden sich Speisesaal und Küche im Erdgeschoss und der neue Gemeindesaal im ersten Obergeschoss. Die beiden Gebäude werden durch den weissen Kalkputz optisch verbunden. Im Fokus stand nicht das Nebeneinander von Alt und Neu, sondern die Stärkung eines identitätsstiftenden Ortes.

Factbox

Gasthaus am Brunnen / Türalihus in Valendas (CH) – Sanierung & Restaurierung
Architekten: Capaul & Blumenthal Architects, Ilanz/Glion
Bauherrschaft: Stiftung Ferien im Baudenkmal des Schweizer Heimatschutz
Energiekennzahl: 95 bzw. 202 kWh/m2a (Nutzfläche/beheizte Fläche)
Nutzfläche: 505 m²
Kosten: 2’460’000 CHF

preloader