Sporthalle_Brienz

Ihre Bewertung

Hier können Sie die hier veröffentlichten Projekte bewerten.

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Ihnen gefällt dieses Projekt? Teilen Sie es...

Teile es...

Sporthalle Dorf

Schulhausstrasse 10, Brienz / CH

Nominierung: 2015
Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Brienz
Architektur: Rolf Mühlethaler, Bern
Statik: Huggler + Porta, Interlaken
Baukosten: € 8.5 Mio.
Energiekennzahl: 20 kWh / m²a
Fertigungsjahr: 2010
Bauart: Neubau
Zweck des Gebäudes: Öffentlicher Zweck
Tabellen Elemente die nicht gebraucht werden in Table (oben^^) in der Text Ansicht von und mit <tr> bis und mit </tr> löschen oder auskommentieren <!-- *<tr>...</tr>* -->
Tabelle wird durch Projekt Info Felder generiert --->

Die Mehrzweckhalle von Brienz im Berner Oberland ergänzt das klassizistische Schulhaus. Zwischen den Häusern entstand ein Platz. Er ist Pausenhof und mit seiner Terrasse auch eine Bühne, die für Theateraufführungen und Konzerte genutzt werden kann. Die schlicht gestaltete Halle ist aus Holz konstruiert und ruht auf einem Betonsockel. Die Primärstruktur aus Fichte ist mit vorfabrizierten Holzbauelementen ausgefacht. Feine Lärchenbretter verkleiden die Fassade, die die Lisenen klar rhythmisieren. Wuchtige Träger prägen die Sporthalle. Ein Fensterband bringt Licht hinein, auf der gegenüberliegenden Hallenseite jubeln die Zuschauer auf der Galerie.